Florian König – Moderator und Sport-Reporter

Florian König

Florian König ist Moderator und Sport-Reporter und hat u.a. bei RTL die Formel 1 und alle großen Boxkämpfe moderiert. Ab der der Bundesligasaison 2021/22 übernimmt er die Moderation der legendären Sport1 Sendung “Doppelpass”. Im Karriere-Interview mit MANAGERS WAY spricht Florian König über seine jetzige Tätigkeit, seinen beruflich wichtigsten Moment und über seine beruflichen Ziele.

MANAGERS WAY: Mit welchen drei Worten würden Sie sich selbst beschreiben?

Florian König: Verbindlich, freundlich, mutig.

Waren Sie ein guter Schüler? Und was war ihr Traumberuf während der Schulzeit?

In der Schule habe ich mein Potential nicht ausgeschöpft. Ich wollte nur möglichst problemlos durchkommen. Das ist geglückt.

Was begeistert Sie am meisten an Ihrer jetzigen Tätigkeit?

Das arbeiten mit faszinierenden Menschen. Die Abwechslung. Kein Tag gleicht dem anderen. Dadurch wird es nie langweilig und man steht ständig vor neuen Herausforderungen.

Welche konkrete Entscheidung aus Ihrer bisherigen Karriere würden Sie heute anders treffen?

Ich hätte gerne mein Studium abgeschlossen.

Welche Eigenschaften sind am wichtigsten, um beruflich erfolgreich zu sein?

Intelligenz und Begeisterung. Mit Intelligenz meine ich auch die soziale Intelligenz, den Umgang mit Menschen.

Welches Buch oder welche Person hat Sie am meisten beeinflusst und warum?

Niki Lauda hat mich nachhaltig inspiriert. Er war mir ein sehr wichtiger Ratgeber.

Welcher Moment war einer der wichtigsten in Ihrer beruflichen Laufbahn?

Der Wechsel zu RTL 1994. Das fiel mir nicht leicht, war aber goldrichtig.

Wie wichtig ist Ihnen gutes Zeitmanagement und eine gesunde Work-Life-Balance?

Sehr wichtig. Wobei ich das ohne Ratgeber, Coaches oder Apps hinbekomme. Da verlasse ich mich auf den gesunden Menschenverstand und meinen Bauch.

Welche Aus- oder Weiterbildung war die effektivste und sinnvollste für Ihre Karriere?

Ich hatte einige Moderations-Coachings beim legendären Ernst Huberty. Das hat mir sehr geholfen.

Gibt es noch berufliche Ziele, die Sie erreichen möchten oder Projekte, die Ihnen am Herzen liegen?

Ich würde gerne in Zukunft meine über 25-jährige Erfahrung als Moderator an Menschen weitergeben, die öffentlich auftreten sollen bzw. dürfen. Ich setze da gerade etwas auf, denn ich sehe da einen großen Bedarf. Präsentationen, Vorträge und Interviews verlieren Ihren Schrecken, wenn man gut vorbereitet ist.

Foto: Bernd Kammerer


Hat Ihnen das Interview mit Florian König gefallen? Dann teilen Sie es bitte in Ihren Netzwerken. Vielen Dank.