Axel Schulz – Ex-Profiboxer, Box-Experte und Unternehmer

axel schulz boxer interview

Axel Schulz ist ehemaliger Profiboxer im Schwergewicht, wurde durch seinen WM-Kampf gegen Boxlegende George Foreman über Nacht weltweit bekannt und zu Deutschlands beliebtesten Schwergewichtsboxer seit Max Schmeling. Heute ist Axel Schulz als Box-Experte weiter im Fernsehen präsent und betreibt u.a eine Firma für Grill-Saucen.

Im Interview mit MANAGERS WAY verrät er was er als Kind beruflich werden wollte, wer ihn beeinflusst hat und welche Ziele er heute verfolgt.


MANAGERS WAY: Mit welchen drei Worten würden Sie sich selbst beschreiben?

Axel Schulz: Ich finde es immer scheiße mich selbst einzuschätzen. Also nächste Frage.

Waren Sie ein guter Schüler und was war Ihr Traumberuf während der Schulzeit?

Ich war natürlich ein sehr guter Schüler z.B. im Musikunterricht hatte ich eine 2 und wollte als Kind Förster werden. Die Natur liebe ich noch heute.

Warum haben Sie damals für den Boxsport entschieden?

Ich war erst im Schwimmen, Leichtathletik und Fußball aktiv und habe dann die Liebe zum Einzelsportkampf Boxen entdeckt.

Gab es Zeiten, an denen Sie an Ihnen als Sportler gezweifelt haben?

Ja die hatte man öfters, vor allem im Hochleistungssport, aber dann heißt es Zähne zusammenbeißen und los.


Welche Eigenschaften sind am wichtigsten, um sportlich erfolgreich zu sein?

Ehrgeiz, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Respekt anderen gegenüber, nach Niederlagen analysieren, wieder aufstehen und weiter machen.

Welches Buch oder welche Person hat Sie am meisten beeinflusst und warum?

Mein Freund, der Sänger Heino, weil er mir durch seine Lebenserfahrung und unseren Gesprächen sehr viel beibringen konnte.

Was war das größte Erfolgserlebnis, das Sie bisher hatten?

Meine 6 Titelkämpfe im Boxring. 3x Europameisterschaft und 3x Weltmeisterschaft.

Gab es zu Ihrer aktiven Zeit internationale Sportler*innen, mit denen Sie sich verglichen haben?

Nö, gab es nicht.




Werden Sie Teil unseres exklusiven Netzwerks und buchen Sie jetzt Ihren persönlichen Gastbeitrag!
Mehr erfahren



Welche Marketing-Tools haben Sie für sich genutzt, um sich als Profiboxer besser am Markt zu positionieren?

Zu meiner damaligen Zeit gab es kein Social Media. Nur Fernsehen und Zeitung.

Gibt es noch berufliche Ziele, die Sie erreichen möchten oder Projekte, die Ihnen am Herzen liegen?

Mit meiner Firma Axel’s im Lebensmittelbereich weiter Fuß zu fassen.


Hat Ihnen das Interview mit Axel Schulz gefallen? Dann teilen Sie es bitte in Ihren Netzwerken. Vielen Dank.

Ähnliche Beiträge